Lösungen zum Prüfen und Dokumentieren von Medizintechnik

Prüfen produziert zahlreiche Daten. Zu einer nützlichen Informationsquelle werden diese Daten aber erst durch eine leistungsfähige Datenbank. Entsprechend Ihrem Bedarf: von der Inventarisierung der Arbeitsmittel über die Steuerung der Prüfgeräte bis hin zur rechtssicheren Dokumentation – finden wir eine individuell skalierbare Lösung für Sie. In Modulen aufgebaut, entwickeln sich unsere Softwarelösungen mit Ihren Anforderungen ständig weiter.

 Software für unterschiedliche Anwendungsbereiche:

Fundamed

Fundamed von MEBEDO ist eine Prüfsoftware für alle gängigen Messgeräte für Medizintechnik. Die Software von MEBEDO ist für alle auslesbaren und ansteuerbaren Messgeräte beliebiger Hersteller offen. Dokumentationen werden entsprechend dem Medizinproduktgesetz (MPG) erstellt. Wir empfehlen Fundamed insbesondere für Prüfgeräte im Klinikbereich.

Fundamed unterstützt eine große Bandbreite an Sicherheits- und Funktionstestern. Über 70 verschiedene Prüfgerätetypen sind über eine einheitliche Benutzeroberfläche angesprechbar. Die Prüfdaten können automatisch in einer Datenbank abgelegt und in editierbaren Vorlagen ausgegeben werden. Folgende Prüfvorschriften sind bereits hinterlegt: DIN VDE 0701/0702, VDE 0751, IEC 60601

HSD NOVAFM

HSD NOVAFM ist eine QM-Softwarelösung für Medizintechnik, Facility Management, Instandhaltung und Prüfwesen.

HSD NOVAFM benötigt keine Fremdsoftware für den Batchmodus oder in der Direktansteuerung. Die Prüfvorschriften befinden sich direkt in der Datenbank. Prüfungen können gleichzeitig mit einem Prüfgerät durchgeführt werden. Mithilfe des Workflowmanangements sind Abläufe und Aufgaben individuell zusammen gestaltbar. Die Prüfsoftware lässt sich zudem gut in die MS-Office Umgebung integerieren. Termine und Aufgaben können aus HSD NOVAFM direkt in Outlook eingetragen und Dateien im Excel- oder Word-Format ausgeben werden.

ELEKTROmanager

Die ständig komplexer werdenden Kontrollen, Wartungen und Prüfungen von Arbeitsmitteln, Maschinen und Produktionsabläufen erfordern geeignete Prüfsysteme. In der Praxis werden dafür Geräte unterschiedlicher Hersteller verwendet. ELEKTROmanager ist eine Software für alle Geräte, die komplett integrierbar in andere Softwaresysteme wie SAP oder Facility Management-Produkte ist.

Durch Gerätetreiber (AddIn) können über 100 Mess- und Prüfgeräte verschiedener Hersteller eingebunden werden. Die Software übernimmt die Verwaltung von Tätigkeiten, Prüfabläufen, Berichtsvorlagen und Formularen, die vom Anwender gemäß den eigenen Anforderungen angepasst werden können. Die automatische Erstellung der Prüfberichte erfolgt normgerecht, nach den gesetzlichen Vorgaben. Für Endkungen können detailierte Prüfberichte auch in anderen Formaten exportiert werden, bspw. als PDF.

Med eBase

Med eBase ist eine kostengünstige Datenbanklösung für alle Prüfergebnisse von Rigel Testgeräte. Dies gilt sowohl für die Sicherheitstester SafeTest, 288 + und 62353 +, als auch für die Simulatoren des Gerätegruppe SIM, BP-Sim, SP-Sim und UNI-Sim.

Rigel Medical hat mittlerweile die zweite Version seiner Prüfsoftware Med-eBase V2 vorgestellt. Datenbestände aus früheren Versionen können importiert werden. Aufrufbar in drei Anzeigefenstern erhält der Prüfer alle Informationen über die Datenbankstruktur, den Gerätebestand einzelner Standorte bzw. Kunden sowie sämtliche Daten ausgewählter Prüflinge. Einfach und schnell lassen sich so Prüfprotokolle erstellen und Prüfungen planen.

Med eBase V2 ist kompatibel mit den Microsoft-Betriebssystemen Windows Vista und Windows 7. Die Datenbank ist SQL-basiert (wahlweise SQLite, MySQL, MicroSoft SQL Server). Sie ist daher auch von anderen Datenbanksystemen aus steuerbar. Die Software kann außerdem von unterschiedlichen Anwendern genutzt werde.